Internationale Heilertagung
vom 21. - 23. September 2006 in Berlin

Nachweis von Operationen in der Aura durch Kirlianfotografie

Zeit: Donnerstag, 19. Juli 2001-08-01

Ort: Human Energy Sytems Laboratory, University of Arizona, Tucson, Arizona

Heiler: Gerhard Klügl

op 1


Fig. 1:
Aufnahme der Patientin vor Beginn der Heilung.
Schmerzen am rechten Knie, ständiger Kopfschmerz an der linken Schläfe

Foto vom Bildschirm aufgenommen.

op 2


Fig. 2
Aufnahme der Patientin während der Operation am rechten Knie.
Patientin fühlte das Bein taub, wie durch Narkose

Originalaufnahme vom Computer

op 2a

Fig. 2a, 2b Seitenansicht der Patientin zu Bild 2

Originalaufnahme vom Computer



op 3


Fig. 3
Aufnahme der Patientin nach Beendigung der Operation am rechten Knie und nach Behandlung der linken Schläfe (Ablösen eines Helms, darunter Loch im energetischen Körper. Verursacht durch eine Schuß- oder Splitterverletzung aus karmischer Vergangenheit). Es wurde ein Stück Schädelknochen in der Aura neu eingesetzt. Das Bild zeigt den Zustand sofort nach der Operation. Der eingesetzte Knochen ist noch nicht eingewachsen.

op 4


Fig. 4
zeigt den Zustand nach Abschluß der Behandlung. Die Patientin verspürt seit der Behandlung keinerlei Beschwerden.

zurück zu Vortrag

Letztes Update: 12.06.2007
www.heilertagung.de